mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Sonntag, 17. September 2017

Blumenkranz


Hallo ihr Lieben

Mit diesem Blumenkränzchen will sich eine Kollegin ein
Kissen dekorieren, welches sie an ihrem Stand auflegt.
 
Wieviel Arbeit eigentlich an so einem


Blumenkränzchen

ist, werde ich es euch heute mal mit Fotos zeigen. 
 
Ich lege mir hier Merino mit Seide gemischt und filze damit einen Vorfilz.
 

Aus diesem werden Rondellen geschnitten..... 


...und jede einzelne Blüte wird nun von Hand gefilzt.


Mann o Mann....
 meine Hände wurden zusehends schwammiger,
zum Glück hatte ich endlich alle fertig gefilzt.

 
Alle werden nun ausgewaschen und bleiben im Essigwasser
damit kein Seifenrückstände im Filz bleiben.


Im noch nassen Zustand forme ich jede Blüte und lege sie zum trocknen zur Seite.

 
im gleichen Verfahren werden nun auch noch Blätter gefilzt,
das sieht doch schon mal nach etwas aus.
 
Vor der weiteren Verarbeitung muss nun alles trocken sein.
 


Eigentlich wollte ich diese Post noch gar nicht veröffentlichen,
aber es "schwubste" einfach raus.
Egal ich werde euch hier weiter berichten sobald ich den Kranz gemacht habe.
 
Somit wünsche ich euch schon mal einen guten Wochenstart.
 
Liebe Grüsse sende ich aus dem Filzstübli
Heidi
 
.